Architekturbüro

Ausbau eines Zweifamilienhauses

Die architektonische Aufgabe bestand darin die Erdgeschosswohnung zu renovieren und zu modernisieren und die vorhandene Wohnung im Obergeschoss mit dem Dachgeschoss zu einer Wohnungseinheit zu vereinen.

Kombination Obergeschoss – Dachgeschoss:

Die alten Räume wurden neu gestaltet und renoviert und die Nutzungsverteilung dem neuen Konzept angepasst.
Die nach Süden ausgerichteten Räumlichkeiten werden als Arbeitsräume genutzt, wobei die Nutzung von Schlaf-, Kinderzimmer und Bad bestehen bleibt.
Eine neu eingebaute geschlossene Holztreppe vom bestehenden Flur ins Dachgeschoss führt direkt in einen großen Studioraum, welcher Kamin-, Wohn- und Esszimmer mit Küche vereint.

Ausstattung:

Um den energetischen Richtlinien gerecht zu werden, wurden im gesamten Haus die Fenster komplett mit 3-fach Verglasung ausgetauscht.
Die Fassade wurde entsprechend gedämmt und verputzt.
Um im Dachgeschoss das Raumvolumen voll ausnutzen zu können, wurde die gesamte Tragkonstruktion sichtbar gehalten und mit entsprechender Aufdachdämmung und engobierten Tonziegeln errichtet.


ImpressumDatenschutz