Architekturbüro

Großzügiges Einfamilienhaus

Haus H37 ist für eine Familie mit zwei Kindern ausgelegt und wurde auf einem 730m² großen Grundstück errichtet, das mit drei Seiten an Nachbargrundstücke angrenzt. Aufgrund der engen Lage und den Nutzungsanforderungen einer sich entwickelnden Familie, wurde ein Haus mit einer großen Auswahl an Innenräumen konzipiert.

Der Hauseingang befindet sich im Osten des Hauses und gibt den Weg frei, in eine großzügige Diele mit einer transparenten Holztreppe ins Dachgeschoss. Von diesem zentralen Ort des Hauses öffnet sich ein kleiner Nebenflur, der das Gäste Bad, den Hauswirtschaftsraum, den Abstellraum mit der Heizung und einer Werkstatt verbindet. Gleichzeitig gelangt man von der
Diele in die geräumige Küche, mit Blick auf den Vorgarten. Richtung Süden gelegen bilden Ess- Wohn- und Kaminzimmer eine räumlich Einheit mit Durchgang zum Arbeitszimmer. Der Wohnbereich liegt 60cm höher und schließt an den südlichen Gartenbereich mit bodentiefen Fenstern an. Durch die Ausbildung eines Erkers wird der Wohnbereich ganztägig von Sonnenlicht durchflutet.

Grundriss Erdgeschoss

 

Die großzügige Diele vom Erdgeschoss setzt sich im Dachgeschoss fort und verbindet alle Privaträume miteinander.
Der westliche Giebel teilt sich in zwei Kinderzimmer auf. Der östliche Giebel in ein großes Badezimmer und ein Elternschlafzimmer mit begehbarem Schrankraum.

Grundriss Obergeschoss

 

Ost-Ansicht

 


ImpressumDatenschutz